Unvergessene Stars der Josefstadt
Axel von Ambesser Maria Andergast Albert Bassermann Ludwig van Beethoven Hedwig Bleibtreu Alfred Böhm Maxi Böhm Heinz Conrads Lili Darvas Vilma Degischer Ernst Deutsch Marlene Dietrich Anton Edthofer August Everding O. W. Fischer Rudolf Forster Erik Frey Egon Friedell Adrienne Gessner Hans Gratzer Ernst Haeusserman Marte Harell Paul Hartmann Kurt Heintel Heinz Hilpert Paul Hoffmann Hans Holt Attila Hörbiger Paul Hörbiger Fritz Imhoff Hans Jaray Josef Jarno Curd Jürgens Fritz Kortner Hilde Krahl Nicolin Kunz Lotte Lang Wolfgang Liebeneiner Hans Lietzau Leopold Lindtberg Ernst Lothar Siegfried Lowitz Gustav Manker Alexander Moissi Hans Moser Fritz Muliar Lothar Müthel Johann Nestroy Hansi Niese Max Pallenberg Karl Paryla Rudolf Prack Otto Preminger Helmut Qualtinger Ferdinand Raimund Max Reinhardt Leo Reuss Walther Reyer Gerhard Riedmann Richard Romanowsky Annie Rosar Leopold Rudolf Aglaja Schmid Karl Schönböck Oskar Sima Sabine Sinjen Albin Skoda Kurt Sowinetz Rudolf Steinboeck Franz Stoß Franz von Suppé Hans Thimig Helene Thimig Hermann Thimig Hugo Thimig Jane Tilden Peter Vogel Susanne von Almassy Gustav Waldau Ernst Waldbrunn Oskar Werner Paula Wessely Guido Wieland Grete Zimmer



Vilma Degischer
17.11.1911 - 3.5.1992

Die ehemalige Doyenne war 60 Jahre lang, von 1931 bis 1991, aktives Mitglied des Theaters in der Josefstadt. Sie gilt dem Publikum bis heute als Inbegriff der Salondame in Stücken wie "Arsen und alte Spitzen", "Der Schwierige", "Der Schwan" oder "Lady Windermeres Fächer". Sie spielte aber ebenso in "John Gabriel Borkman" oder "Sechs Personen suchen einen Autor". Zu Beginn ihrer Karriere war sie auch in Klassikern wie "Was Ihr wollt", "Faust" und "Die Jüdin von Toledo" zu sehen.