Meo Wulf

Schauspieler

© Jan Frankl

Biografie

Meo Wulf wurde in Hamburg geboren.

Ausbildung
2012-2016 Max Reinhardt Seminar
2009-2010 Film Characters / Workshops & Training, Audition Acting Class
2009 Film Characters / Workshops & Training, Camera Acting Workshop

Theater
2016 "Tschick", MAIK (R.: Thomas Birkmeier), Theater der Jugend Wien
2015 "Clockwork Orange", ALEX (R: Felix Hafner), Theater in der Josefstadt
2010 "Warten auf Godot", JUNGE (R.: Gerd Heiz), Ernst-Deutsch-Theater HH
2009 "Spurensuche", BEN (R.: Claudia Prietzel/Peter Henning), Ernst-Deutsch-Theater HH
2008-2009 "American Youth", BOBBY (R.: Daniel Wahl), Deutsches Schauspielhaus HH
2007 "Herr der Fliegen" (R.: Daniel Wahl), Deutsches Schauspielhaus HH
2004 "Warten auf Godot" (R.: Jan Bosse), Deutsches Schauspielhaus HH

Meo Wulf schloss sein Schauspielstudium 2016 ab und war im Herbst beim Nestroypreis für den besten männlichen Nachwuchs für seine Rolle in Tschick am Theater der Jugend nominiert.

Im Theater in der Josefstadt war er zuletzt zu sehen in "Die Verdammten", sowie in "Romeo und Rosalinde" auf der Probebühne Josefstadt.

Kontakt: Agentur Scenario

Zu sehen in

Harold und Maude