ABSAGEN WEGEN CORONA

Liebes Publikum,

die Josefstadt vermisst Sie. Und zwar schmerzlich!!!

Nun ist es fix: bis Ende Juni 2020 darf es keine Veranstaltungen in Österreich geben.
Dem Erlass der Bundesregierung zur aktuellen Lage folgend, müssen weiterhin alle Vorstellungen im Theater in der Josefstadt, in den Kammerspielen, auf der Probebühne und in den Sträußelsälen entfallen.

Die gute Nachricht: IM SEPTEMBER STARTEN WIR WIEDER - MIT NEUER ENERGIE, ZUVERSICHT UND AUFREGENDEN (NEUEN) PRODUKTIONEN IN DER JOSEFSTADT UND IN DEN KAMMERSPIELEN.

Aber vorerst bitten wir Sie um Verständnis, dass unsere Büros und Kassen voraussichtlich vorerst bis 2. Juni geschlossen bleiben müssen. Wir sind derzeit ausschließlich per Mail erreichbar: ticket@josefstadt.org oder abo@josefstadt.org.

Wir würden Ihre bereits gekauften Karten gerne Ihrem Kundenkonto gut schreiben, so dass Sie Karten für die nächste Saison damit erwerben können oder Ihnen einen Gutschein ausstellen. Abotermine gehen ebenfalls nicht verloren, sie können in der Saison 2020/21 eingelöst werden.

Sie helfen uns in der Abwicklung, wenn Sie uns per Mail wissen lassen, welche Variante Sie vorziehen. Natürlich freuen wir uns ungemein, wenn Sie uns Ihren Geldbetrag spenden wollen.*

Wir hoffen, Sie halten uns die Treue, denn nie waren wir auf unser Publikum mehr angewiesen als in dieser schweren Krise.

Bitte bleiben Sie gesund, achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen.

Ihr Vertriebsteam aus der Josefstadt

* Im Fall, dass Sie Ihre Spende steuerlich absetzten möchten, benötigen wir bitte Ihren Vor-und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum analog zum Meldezettel.