Stück auswählen:
Kammerspiele der Josefstadt
Premiere: 14.11.2002

William Douglas Home

Beste Freunde

Sir John, britischer Gesandter zum Vatikan, erhält Besuch von seinem besten Freund Sir Lionel, Staatssekretär im Außenamt und seiner Frau Maud. Margaret, die Tochter Sir Lionels hat auf Capri Bobby, einen jungen Amerikaner kennengelernt, den sie der Familie vorstellt, weil sie ihn heiraten möchte. Doch als seine Mutter Rosy Lionel gegenübersteht, versucht dieser, die Hochzeit unter allen Umständen zu verhindern. Sir John, Margarets und Mauds Vertrauter wird nun gebeten, Lionel zur Vernunft zu bringen, um dem Glück des jungen Paares nicht im Wege zu stehen. Doch Lionel hat ebenso triftige Gründe die Ehe zu untersagen, wie Sir John daran gelegen ist, seinem besten Freund Geheimnisse aus seiner und Mauds Vergangenheit vorzuenthalten...

Diese Salonkomödie im Diplomatenmilieu unter dem südlichen Himmel von Rom unterhält mit Wortwitz und Situationskomik. In den Rollen der "besten Freunde": Harald Serafin und Franz Robert Wagner.

Regie
Felix Dvorak

Bühnenbild
Rolf Langenfass

Kostüme
Estzer Kovasznay

Sir John, britischer Diplomat im Vatikan
Franz Robert Wagner

Sir Lionel, britischer Staatssekretär
Harald Serafin

Maud, seine Gattin
Gabriele Jacoby

Margaret, seine Tochter
Birgit Linauer

Rosy Butterfield, Schauspielerin
Bigi Fischer

Bobby, ihr Sohn
Erich Altenkopf / Daniel Serafin