Stück auswählen:
Theater in der Josefstadt
Premiere: 25.05.2000

Eduardo De Filippo

Der große Zauber

Österreichische Erstaufführung

In einem italienischen Badeort tritt Otto Marvuglia (Helmuth Lohner) als Zauberkünstler auf und vertreibt mit seinen Illusionsspielen den Gästen des Grand-Hotels die Zeit.

Als er die verheiratete Marta "fortzaubert", um ihr ein Rendezvous mit ihrem Liebhaber zu ermöglichen, wird das Spiel der Illusion bitterer Ernst. Die Vorführung droht zu misslingen, denn Marta kommt nicht wie vereinbart zurück. Marvuglia wird zur Verantwortung gezogen und als Ausweg treibt er sein Spiel weiter. Er gibt Calogero, dem Ehemann, ein Kästchen, darin befände sich seine Frau, wenn er nur daran glaube. Wenn er aber das Kästchen ohne diesen festen Glauben öffnet, wäre Marta für immer verschwunden. Calogero öffnet es nicht, trotzdem kommt Marta nach vier Jahren zurück. Er erklärt sie zur Chimäre.

Die realen Geschehnisse vermögen nicht, Calogero seiner Welt der Illusionen zu entreißen. Oder hat er jetzt selbst die Spielfäden in die Hand genommen? Ein Stück über Sein und Schein, Realität und Illusion, ein Thema, das Eduardo De Filippo mit Vorliebe behandelt. Man könnte den Großen Zauber als Drama der Einsamkeit bezeichnen. David Mouchtar-Samorai hat an der Josefstadt Molières Der Geizige inszeniert.

Regie
David Mouchtar-Samorai

Bühnenbild
Heinz Hauser

Kostüme
Urte Eicker

Musik
Wilfried Weber

Signora Locascio
Gudrun Velisek

Signora Marino
Adelheid Picha / Susanna Wiegand / Angela Schneider

Signora Zampa
Marianne Chappuis

Signorina Zampa, deren Tochter
Isabella Gregor / Angela Schneider

Marta Di Spelta
Susa Meyer / Katharina Schmölzer

Calogero Di Spelta, deren Mann
Christian Schneller

Mariano D‘Albino, Liebhaber Martas
Michael Dangl

Der Kellner des Hotels „Metropole“
Robert Grass

Gervasio D‘Aloisi
Siegfried Walther

Arturo Taddei
Toni Slama

Amelia, seine Tochter
Maria Köstlinger / Susanne Marie Kubelka

Otto Marvuglia
Helmuth Lohner

Zaira, seine Frau
Susanne Tremper

Ein Polizeibeamter
Eugen Stark

Roberto Magliano
Christian Futterknecht

Gennarino Fucecchia, Calogeros Diener
Christian Futterknecht

Gregorio, Calogeros Bruder
Siegfried Walther

Matilde, Calogeros Mutter
Adelheid Picha / Marianne Chappuis

Oreste Intrugli, Calogeros Schwager
Michael Dangl

Rosa Intrugli, Calogeros Schwester
Isabella Gregor / Angela Schneider

Gennarino Fucecchia, Calogeros Diener
Christian Futterknecht