Stück auswählen:
Theater in der Josefstadt
Premiere: 16.09.2004

Bertolt Brecht

Die Dreigroschenoper

Musik von Kurt Weill

In London stehen die Krönungsfeierlichkeiten ins Haus. Darauf bereiten sich alle vor, insbesondere die Bettler, denn dieser Tag soll nach dem Willen von Jonathan Peachum, der die Bettler der Stadt gegen eine satte Beteiligung streng organisiert, das ganz große Geschäft bringen. Aber so recht kann er nicht froh werden, denn ausgerechnet jetzt hat sich seine Tochter Polly in den größten Verbrecher der Stadt, den Geschäftsmann Macheath, genannt Mackie Messer, verliebt. Macheath entführt und heiratet die schöne Polly. Polizeichef Tiger Brown ist als sein Freund und Beschützer so etwas wie ein Trauzeuge. Und man lernt: Die Gangster und die Vertreter der Obrigkeit verstehen sich prächtig. Macheath verkehrt noch immer im Bordell. Die Hure Jenny, von Peachum bestochen, denunziert ihn. Macheath wird verhaftet, nicht einmal der Polizeipräsident kann ihm jetzt mehr helfen, denn Peachum droht, er werde mit seinen Bettlern die Krönungszeremonie in einer Sturmflut des Elends untergehen lassen. Die Lage scheint aussichtslos. Macheath wird hängen...

Der große Welterfolg von Bertolt Brecht mit der hinreißenden Musik von Kurt Weill kommt jetzt mit Herbert Föttinger als Mackie Messer ins Theater in der Josefstadt.

Regie
Hans Gratzer

Bühnenbild und Kostüme
Rolf Langenfass

Musikalische Einrichtung und Leitung
Michael Rüggeberg

Choreografie
Alonso Barros / Hanspeter Horner

Macheath, genannt Mackie Messer
Herber Föttinger

Jonathan Jeremiah Peachum
Erich Schleyer

Celia Peachum, seine Frau
Tatja Seibt

Polly Peachum, seine Tochter
Chris Pichler

Brown, oberster Polizeichef von London
Martin Zauner

Lucy, seine Tochter
Johanna Arrouas

Die Spelunken-Jenny
Sona MacDonald

Smith
Ronald Seboth

Ausrufer
Siegfried Walther / Alexander Waechter

Pastor Kimball
Alexander Waechter / Michael Dangl

Filch
Michael Dangl

Münzmatthias
Erich Altenkopf

Hakenfingerjakob
Martin Muliar

Sägerobert
Alexander Strömer

Trauerweidenwalter
Hans Wolfgang Pemmer

Dolly
Susanna Wiegand

Betty
Doris Nitsch