Stück auswählen:
Theater in der Josefstadt/Sträußelsäle

ZeitgenossInnen im Gespräch

So, 22. September 2019, 11.00 Uhr

Renata Schmidtkunz lädt den Musiker, Komponist, Gitarrenbaumeister, Journalist und Autor André Stern zu einer Matinee ins Theater in der Josefstadt.

Stern, geboren 1971 in Paris, war selber nie in einer Schule. Und ist – vielleicht gerade deswegen – davon überzeugt, dass alle Kinder gut lernen und gedeihen können. Stern ist als "Freibildungsexperte" ein international gefragter Referent.
In seinem Buch "... und ich war nie in der Schule" erklärt er, dass Erwachsene lernen sollten zu verstehen, dass jedes Kind seinen eigenen Weg und seinen eigenen Rhythmus des Lernens hat. Gemeinsam mit seinem Vater, dem aus Kassel stammenden Pädagogen Arno Stern, schrieb André Stern "Mein Vater, mein Freund".
In seinem neuesten Buch denkt er darüber nach, wie man Kinder gut beschenken kann.