Ermäßigungen

Für SchülerInnen, StudentInnen, Zivil- und Präsenzdiener (bis Ende 27) mit Ausweis: Karten zu je € 6,- an den Theaterkassen ab einer Stunde vor Beginn der Vorstellung, auch für Matinéen und Nachmittagsvorstellungen, ausgenommen Silvester und Vermietungen.

Studentenkarten online kaufen!

Ab 3 Tage vor der Vorstellung können SchülerInnen, StudentInnen, Zivil- und Präsenzdiener (bis Ende 27) Karten für all unsere Spielstätten (Theater in der Josefstadt, Kammerspiele der Josefstadt, Sträußelsäle im Theater in der Josefstadt, Probebühne im Theater in der Josefstadt) um € 6,- online kaufen!

Infos und Anmeldung:
Studentenkarten


Für Jugendliche bis 16 Jahre

Karten zu je € 13,- für Nachmittagsvorstellungen (ausgenommen Silvester)

Für Schülergruppen

Karten zu € 13,- für das Theater in der Josefstadt und die Kammerspiele der Josefstadt bzw.
€ 8,- für die Probebühne (nach Maßgabe der verfügbaren Plätze).
Anmeldung bei Katharina Straßer, Tel.: +43 1 42700-359

Info-Service für Schulen

Als Service für Schulen bieten wir ein Programm zur Betreuung von Schulklassen an! Dieses Projekt wird von Frau Mag. Cinja Kahl in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur betreut.

Frau Mag. Kahl stellt zu den aktuellen Josefstadt-Produktionen Informationsmaterial zu den Themen
- historischer Hintergrund
- theatralische Umsetzung
- Regie, Ausstattung und Schauspieler
zusammen und steht auch für die Vor- und Nachbereitung von Theaterbesuchen zur Verfügung. Die Informationsmaterialien zur Bearbeitung der jeweils aktuellen Produktionen im Unterricht werden von Frau Mag. Kahl kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Kontakt: Mag. Cinja Kahl

Gratis Kinderbetreuung!

Kinder-Spaß:
Für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren.
Bei ausgewählten Nachmittagsvorstellungen bieten wir in unseren Theatern eine Gratis-Betreuung für Kinder zwischen vier und zehn Jahren an.
Während die Erwachsenen in Ruhe die Nachmittagsvorstellung genießen können, spielen, basteln und malen die Kinder mit Künstlerinnen des Zoom-Kindermuseums.

Treffpunkt für den Kinderspaß im Theater in der Josefstadt sind die Sträußelsäle und in den Kammerspielen der Josefstadt das Buffet im Obergeschoss.

Für den Hunger zwischendurch gibt es ein kleines Lunchpaket und als Erinnerung erhalten die Kinder eine Urkunde mit Foto.
Im Theater in der Josefstadt werden zusätzlich die Kostümwerkstätten und der Kostümfundus besichtigt. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder keine heikle Kleidung tragen, denn wir basteln und malen.

Die Termine entnehmen Sie bitte den aktuellen Spielplänen. Die Teilnahme am Kinder-Spaß ist für die Kinder gratis, wenn zumindest ein Elternteil die Nachmittagsvorstellung besucht.

Anmeldung unbedingt erforderlich: (Fr bis 12.00 Uhr) per eMail, Tel.: +43 1 42700-300 oder an unseren Theaterkassen.

JOSEFSTADT Theater / Kinderbetreuung © Rita Newman
JOSEFSTADT Theater / Kinderbetreuung © Rita Newman

Ein Blick hinter die Kulissen

In Zusammenhang mit ausgewählten Produktionen bieten wir außerdem ein spezielles Begleitprogramm: Der "Blick hinter die Kulissen" gewährt Einblicke in die Abläufe auf und hinter der Bühne und beleuchtet die Entstehung einer Theaterproduktion.

Die SchülerInnen besichtigen die KünstlerInnengarderoben und die Dekorationswerkstätten und sehen beim Bühnenumbau zu. Im Anschluss steht die Vorstellung des betreffenden Stückes im Theater in der Josefstadt auf dem Programm.

Termine nach Vereinbarung

Für Schülergruppen € 13,- pro Karte.
Termine und Anmeldung bei Katharina Straßer,
Tel.: +43 1 42700-359

Das Jugend-Wahlabo

Für Jugendliche bis zum 19. Geburtstag bieten wir Wahlabos mit 45% Ermäßigung an!

Dieses Abo umfasst ein Guthaben von vier bzw. acht Theaterkarten, das in beiden Theatern beliebig eingelöst werden kann, z.B. auch mehrere Karten für einen Termin.

Nähere Informationen zum
Jugend-Wahlabo

Hospitanz in der Josefstadt

Das Theater in der Josefstadt bietet laufend die Möglichkeit für Hospitanzen in den verschiedenen Abteilungen wie Dramaturgie, Kommunikation, Kostüm und Ausstattung an. Auch suchen wir regelmäßig für die Produktionen unserer Häuser RegiehospitantInnen.

Fragen oder Bewerbungen bitte an die jeweiligen Kontaktpersonen schicken!

Dramaturgie
Kontakt: Mag. Ulrike Zemme

Kommunikation
Ausmaß: 2 Monate, 20 Wochenstunden
Kontakt: Mag. Beate Brandlhofer

Bühnenbild Hospitanz
Profil: Studium Bühnenbild oder sehr ähnlich (Architektur - Design), während oder nach Abschluß
Erfahrung: Von der Vision bis zur definitiven Umsetzung.
Profundes Kennenlernen der Probenvorgänge, der zugeordneten Theaterberufe und Abteilungen (Ausstattung, Technik, Requisite, Beleuchtung, Werkstätten)
Kontakt: Ing. Emmerich Steigberger

Regie
Kontakt: Daniela Lustig