Tany Gabriel

Schauspieler

© Gabriela Brandenstein

Biografie

Tany Gabriel ist seit 2010 professioneller Schauspieler, mit Bühnen- und Filmerfahrung.

Ausbildung
2010 - 2013 1st Filmacademy Wien, Abschluss mit Diplom

Studierte Rollen
Rotpeter ("Ein Bericht für eine Akademie"), Gabriel Dan ("Hotel Savoy"), Naukleros ("Des Meeres und der Liebe Wellen)", Heinrich Faust ("Urfaust"), Dirty Rich Modderfokker III ("Schlachten!")

Auszeichnungen
2015 Dorothea-Neff-Preisträger, "Bester Nachwuchs"

Bisherige Engagements
Bühne:
2012 Freilichtspiele Seelbach, "Hamlet", Rolle: Güldenstern (R.: Katja Thost-Hauser)
2013 Volkstheater Wien, "Woyzeck", Rolle: Andres (R.: Michael Schottenberg)
2014 Volkstheater Wien, "Die letzten Tage der Menschheit" (R.: Thomas Schulte-Michels)
2014 Volkstheater Wien, "Die Vögel", Rolle: Chorführer (R.: Thomas Schulte-Michels)
2015 Volkstheater Wien, "Haben", Rolle: Ein blonder junger Mann (R.: Róbert Alföldi)
2015 Volkstheater Wien, "Ein Sommernachtstraum", Rolle: Thom "Loch" Schnauz (R.: Michael Schottenberg)
2016 Löwinger Bühne, "the new Generation", Rolle: Atila, der Weddingplaner (R.: Eva Billisich)
2016 Ferdinand Raimund-Festspiele in Gutenstein, "Der Diamant des Geisterkönigs", Rolle: der Feuergeist (R.: Cornelia Rainer)

Film:
2014 Kinofilm, "Planet Ottakring", Rolle: Drogendealer (R.: Michael Riebl)

Zu sehen in

Harold und Maude