Elisabeth Rath

Schauspielerin

© Gabriela Brandenstein

Biografie

Elisabeth Rath wurde in Linz geboren.

Engagements
1993-2004 Bayrisches Staatsschauspiel, München
1988-1993 Niedersächsisches Staatstheater, Hannover
1986-1988 Theater in der Josefstadt, Wien
1985-1986 Freie Volksbühne, Berlin
1980-1985 Schiller Theater, Berlin
1974-1980 Thalia Theater, Hamburg
1972-1974 Staatstheater Darmstadt
1970-1972 Deutsches Theater Göttingen

Theater (Auswahl)
JEDERMANN [Jedermanns Mutter/Gute Werke] Salzburger Festspiele [R: C. Stückl]
WALLENSTEIN [Gräfin Terzky] Berliner Ensemble [R: P. Stein]
EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST [Schwester Ratched] [R: K. Emmerich]
DIE KASSETTE [Elsbeth Treu] Bayrisches Staatsschauspiel [R: A. Weber]
BERNARDA ALBAS HAUS [Bernarda Alba] Bayrisches Staatsschauspiel [R: A. Kriegenburg]
MEISTERKLASSE [Maria Callas] Bayrisches Staatsschauspiel [R: G. Heinz]
DIE ZOFEN [Gnädige Frau] Bayrisches Staatsschauspiel [R: H. Neuenfels]
KOMÖDIE IM DUNKELN [Miss Furnival] Bayrisches Staatsschauspiel [R: M. Bogdanov]
PEER GYNT [Aase] Bayrisches Staatsschauspiel [R: M. Bogdanov]
WAS IHR WOLLT [Marie] Bayrisches Staatsschauspiel [R: M. Fontheim]
VOR DEM RUHESTAND [Vera] Bayrisches Staatsschauspiel [R: M. Fontheim]
DIE FRAU VOM MEER [Ellida] Staatstheater Hannover [R: T. Reichert]
DIE MÖWE [Irina Arkádina] Staatstheater Hannover [R: T. Reichert]
MARIA STUART [Elisabeth] Staatstheater Hannover [R: G. Heinz]
DAS WEITE LAND [Genia] Staatstheater Hannover [R: T. Reichert]
DREI SCHWESTERN [Mascha] Theater in der Josefstadt [R: E. Wendt]
EIN SPORTSTÜCK [Eine Frau] Burgtheater Wien [R: E. Schleef]
JEDER STIRBT FÜR SICH ALLEINE [Trude Hergesell] Schillertheater, Berlin [R: P. Zadek]
HELDENPLATZ (UA) [Olga] Burgtheater, Wien [R: C .Peymann]

Film, TV
2015 DIE NACHT DER TAUSEND STUNDEN (Kinofilm) AMOURfou [R: V. Widrich]
2014 AM ENDE EINES SOMMERS MRfilm/ORF/MDR/ZDF [R: N. Leytner]
2013 SIBYLLE (Diplomfilm) [Ida Gehring] BR/Passanten Filmproduktion [R: M. Krummemacher]
2010 SOKO KITZBÜHEL (Folge 133) [Episodenrolle] BEOFilm/ORF/ZDF 2010 WEISSBLAUE GESCHICHTEN (Schwiegersohn gesucht) [Episodenhauptrolle] Bavaria/ORF/ZDF
2010 DER SEEROSENSOMMER Network movie/ZDF [R: D. Krämer]
2010 LOCAL HEROES (Spielfilm) [Eva] WEGAfilm [R: H. Backhaus]
2009 EIN FALL FÜR ZWEI Odeon Film / ZDF / ORF [R: H. T. Gaertner]
2007 UND JIMMY GING ZUM REGENBOGEN [Martha Waldeck] Moovie / ZDF [R: C. Rola]
2007 TODSÜNDE [Elisabeth Badura] ARD [R: M. Geschonnek]
2006 SOKO 5113 (Das Schwert des Samurai) [Episodenrolle] ZDF
2006 SOKO KITZBÜHEL [Episodenrolle] ORF / ZDF
2005 ZIVILE JUNGS Roxy Film/PRO 7
2005 HELEN, FRED & TED Teamworx
2005 HEUTE HEIRATET MEIN MANN [Erika] ORF / SWR [R: M. Kreihsl]
2004 LIEBE AMELIE [Dr. Brett] Olga Film / WDR [R: M. Pfeiffer]
2003 TATORT (Wenn Frauen Austern essen) [Roswitha Reimers] BR/Bavaria [R: K. Emmerich]
2003 ESTHER [R: J. Schomburg]
2003 POLIZEIRUF 110 - DER SCHARLACHROTE ENGEL [Flos Mutter] MTM/BR [R: D. Graf]
2002 WENN SIE BRENNEN LIEGEN SIE AUF [R: C. Henn]
1989 DER 7. KONTINENT [Lehrerin] ORF [R: M. Haneke]

Auszeichnungen
Kurt Meiselpreis für:
MEISTERKLASSE [Maria Callas]
PEER GYNT [Aase]
DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME [Claude Frollo]
KOMÖDIE IM DUNKELN [Miss Furnival]

Karl-Skraup-Preis für Die Frau in DAS BLUT
Kainzmedaille der Stadt Wien für Mascha in DREI SCHWESTERN

Zuletzt war Elisabeth Rath im Theater in der Josefstadt zu sehen in "Maria Stuart".

Kontakt: Doris Furhmann Management