Patrick Seletzky

Schauspieler

© Severin Koller

Biografie

Patrick Seletzky ist in Wien geboren und aufgewachsen.

Nach seiner Ausbildung am Max Reinhardt Seminar war er, neben einigen Film-/Fernsehproduktionen, bei den Shakespeare Festspielen Rosenburg, am Schauspielhaus Graz und einigen Off-Produktionen in Wien zu sehen, bevor er 2012 festes Ensemblemitglied am Landestheater Tübingen in Deutschland wurde.

Dort spielte er viele tragende Rollen u.a. "Saint-Just" in Dantos Tod, "Ferdinand" in Der Sturm oder "Kostja" in Die Möwe.

Nach einem Intendantenwechsel 2014 war er als freier Schauspieler in Deutschland aktiv u.a.: am Theater Heidelberg und am Nationaltheater Mannheim.

In der Spielzeit 2016/17 verstärkt er das Ensemble des Theaters in der Josefstadt.
Zuletzt war er zu sehen in "Niemand" im Theater in der Josefstadt.

http://www.seletzky.com