Theater4all – Audiodeskription für sehbehinderte Menschen

nächster Termin
derzeit steht kein Termin fest

Das Projekt
Ziel des Projekts Theater4all ist es, Theater als Teil unserer Alltagskultur für blinde und sehbehinderte Menschen wie für jede*n andere Besucher*in zu ermöglichen.
Bei ausgewählten Vorstellungen übernehmen erfahrene Kommentator*innen live die Bildbeschreibung der gesamten Vorstellung. Die Theaterbesucher*innen können vor der Vorstellung Informationen zum Stück sowie während der Vorstellung die Audiodeskription des Stückes über Kopfhörer erleben. Die Inhalte werden von einem engagierten Team der Firma AUDIO2 produziert.

Im Theater
Die Bildbeschreibungen werden im Vorfeld Szene für Szene von erfahrenen Texter*innen erstellt, um dem Publikum bei der Vorstellung ein harmonisches Gefüge von Audiodeskription und dem Agieren der Schauspieler*innen präsentieren zu können.
Um die Audiodeskription im Theater erleben zu können, benötigen die Besucher*innen ein portables Radio oder ein Handy mit Radioempfangsmöglichkeit und einen Kopfhörer.

Die Empfangsfrequenz ist 99,2 MHz. Das Personal im Theater oder ein AUDIO2-Techniker sind gerne bei der Einstellung des Empfängers behilflich.

Karten und Kontakt
Die Karten und alle weiteren Informationen erhalten Sie bei der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs:
Frau Helga Bachleitner
+43 1 330 35 45-82
bachleitner‎@‎hilfsgemeinschaft.at

Rückmeldungen und Anregungen zur technischen Umsetzung dieses Service richten Sie bitte an office‎@‎audio2.at.

Die Vorstellungen im Theater in der Josefstadt erfolgen mit freundlicher Unterstützung durch die Österreichischen Lotterien!