Das dürfen Sie nicht verpassen! Einige Produktionen spielen wir in dieser Spielzeit zum letzten Mal.

Deswegen - schnell noch Karten sichern!

Carlo Goldoni

Trilogie der Som­mer­frische

Theater in der Josefstadt

“Carlo Goldonis ”Trilogie der Sommerfrische" in der brillanten Regie von Janusz Kica glückt mit einem entfesselt komödiantischen Ensemble. Sehr zu empfehlen."
Kronen Zeitung

Ferdinand Raimund

Ab 28. Juni 2024
Theater in der Josefstadt

Mit Melanie Hackl, Alexandra Krismer, Johanna Mahaffy, Susanna Wiegand, Nadine Zeintl, Michael Dangl, Günter Franzmeier, Paul Matić, Martin Niedermair, Tobias Reinthaller, Johannes Seilern, Alexander Strömer u.a.

Regie: Josef E. Köpplinger

Ferdinand von Schirach

Uraufführung
Premiere: 7. September 2024
Kammerspiele der Josefstadt

Mit Larissa Fuchs, Karin Yoko Jochum, Ulli Maier, Silvia Meisterle, Susa Meyer, Wiltrud Schreiner, Martina Stilp, Marcello De Nardo, Herbert Föttinger/Ulrich Reinthaller, Joseph Lorenz, Oliver Rosskopf

Regie: Sandra Cervik

Yasmina Reza

James Brown trug Locken­wickler

Österreichische Erstaufführung
Kammerspiele der Josefstadt


Mit Maria Köstlinger, Alexandra Krismer, Juergen Maurer, Dominic Oley, Julian Valerio Rehrl

Regie: Sandra Cervik

Anton Tschechow

Die Möwe

Kammerspiele der Josefstadt

"Raffinierte Details wie Zitate aus Hamlet, Anspielungen wie Krieg und Klima - rasant aufgeführt."
Die Presse

Thomas Arzt

Leben und Sterben in Wien

Uraufführung
Theater in der Josefstadt

"Das hat Kraft."
Der Standard

Peter Turrini

Es muß geschieden sein

Uraufführung
Theater in der Josefstadt


"Tolle Momente, berührend."
KURIER

Samuel Beckett

Warten auf Godot

Theater in der Josefstadt

"Ein unterhaltsames, schauspielerisch definitiv sehenswertes Spiel."
nachtkritik.de

Peter Turrini

Bis nächsten Freitag

Uraufführung
Theater in der Josefstadt


"Die Josefstadt hat ein starkes Ensemble und echte Publikumslieblinge."
Die Presse

Fritz Hochwälder

Der Him­beer­pflücker

Kammerspiele der Josefstadt

"Stephanie Mohr und dem ziemlich großartigen Ensemble gelingen zwei heitere, vor Boshaftigkeit triefende Stunden. Ein überzeugender Abend."
FAZ

Frank Wedekind

Lulu

Kammerspiele der Josefstadt

"Ein konzentriertes, wandlungsfähiges Ensemble mit einer tollen Protagonistin."
Die Presse

Alexander Ostrowskij

Der Wald

Theater in der Josefstadt

"Föttinger, Meyer und Jonasson brillieren inmitten eines starken Ensembles."
APA

Henrik Ibsen

Ein Volksfeind

Theater in der Josefstadt

"Gespielt wird hervorragend. Wer einen spannenden, knapp zwei Stunden kurzen, sehr modisch aussehenden Theaterabend über ein brandaktuelles Thema sehen will, wird hier bestens bedient."
KURIER

Bertolt Brecht

Die Klein­bür­ger­hochzeit

Kammerspiele der Josefstadt

"Eine kluge Komödie, inszeniert als furiose Zerstörung."
Die Presse

Maxim Gorkij

Som­mergäste

Theater in der Josefstadt

"In jeder Sekunde ist da was los, das ist klug und knallbunt und unterhaltsam und klug und, ja: unsagbar zart und poetisch ist es auch in den flüchtigen, bitteren, herzzerreißenden Liebesszenen. Ein Glücksfall, den das glänzende Ensemble mit Brillanz ausspielt. Welch ein Triumph der Unterhaltung!"
Wiener Zeitung

Ferdinand von Schirach

Gott

Kammerspiele der Josefstadt

"Spannend wie ein Thriller."
Der Standard

Susanne F. Wolf & Marika Lichter

Ich hab (k)ein Hei­matland

Uraufführung
Kammerspiele der Josefstadt


"Die Musicalsängerin berührt bei ihrem Soloabend. Großer Respekt."
Die Presse

Ulrich Becher und Peter Preses

Der Bockerer

Theater in der Josefstadt

"Ein sehenswerter Abend."
Kronen Zeitung

Paolo Genovese

Das perfekte Geheimnis

Deutschsprachige Erstaufführung
Kammerspiele der Josefstadt


"Den Triumph macht ein fulminantes Ensemble. Ein glänzender Abend!"
Wiener Zeitung

Torsten Fischer, Herbert Schäfer

Engel der Däm­merung. Marlene Dietrich

Uraufführung
Kammerspiele der Josefstadt


"Eine perfekt gemachte Show."
Die Presse

Beau Willimon

The Parisian Woman

Deutschsprachige Erstaufführung
Kammerspiele der Josefstadt


"Diesem Quintett sieht und hört man gerne zu."
KURIER

Spiel­zeitheft 2024/25

Unser Spielzeitheft für die Saison 2024/25 zum Durchblättern.

Unser Kostüm- und Requisitenfundus aber auch unsere Tonabteilung platzt aus allen Nähten.
Bühnenkostüme von Josefstadt-Publikumslieblingen wie z.B. Maria Köstlinger, Marianne Nentwich, Herbert Föttinger, Helmuth Lohner sowie zahlreiche Hemden, Blusen, Kleider, Röcke, Accessoires von einst bis jetzt…auch Requisiten, Bücher, Geschirr und skurrile Einzelstücke sowie diverse andere Artikel warten auf neue Besitzer*innen.

Kostüme von Josefstädter Stars werden zu Liebhaberpreisen verkauft.

Theatergutscheine sind das perfekte Geschenk für alle Theater-Freunde!

Unsere Gutscheine erhalten Sie zu einem variablen Wert. Sie können diese jederzeit im Online-Shop, telefonisch unter +43 1 42 700-300 oder im Kartenverkauf für Vorstellungen im Theater in der Josefstadt und in den Kammerspielen der Josefstadt einlösen.

Einmal im Monat am Sonntagvormittag.

Kulturjournalistin Eva Maria Klinger begrüßt Künstlerinnen und Künstler, die an der
Josefstadt wirken, beim JosefStadtgespräch.

Nächste Termine:

So, 27. Oktober 2024 Herbert Föttinger
So, 24. November 2024 Johanna Mahaffy & Alfred Mayerhofer

Architektur – Geschichte – Kultur

Theater in der Josefstadt 1788 - 2030

"Faszinierendes Werk über Theatergeschichte"
"Prachtwerk der Schauspielgeschichte"
(Salzburger Nachrichten)

"Bibliophiles Denkmal"
"Eine Großtat"
(Kronen Zeitung)

Die erste umfassende wissenschaftliche Buchpublikation zum Theater in der Josefstadt spannt den Bogen von der Gründung 1788 bis zur Gegenwart. Beleuchtet wird die wechselvolle Architekturgeschichte des Hauses sowie seiner Filialbühnen im theater- und kulturgeschichtlichen Kontext.

Das Buch erhalten Sie an unseren Kassen sowie beim Publikumsdienst.
Preis: € 128,- für den Doppelband (nur bei uns im dekorativen Schuber)

JOSEFSTADT Theater / Kinderbetreuung

Gratis Kinder-betreuung

Während ausgewählter Nachmittagsvorstellungen in der Josefstadt und in den Kammerspielen der Josefstadt für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren.

Könnte nicht genau das es sein, was uns als europäische, als westliche Gesellschaft heute ausmachen sollte: Nicht der zwanghafte Konsens, sondern, dass wir den friedlichen Dissens aushalten. (Zitat aus "Gott")

Josef­städ­terKarte 2024/25

Sie gehen gerne ins Theater, wollen Geld sparen und lange vor allen anderen Ihre Wunschplätze wählen?
Dann empfehlen wir Ihnen die JosefstädterKarte.

Die JosefstädterKarte 2024/25 um € 39,-.
Telefonisch, vor Ort oder bequem online kaufen.

Mehr als zuschauen

Sie fühlen sich der Josefstadt verbunden und möchten uns näher kennenlernen?
Dann werden Sie Mitglied in unserem Verein "Freunde des Theaters in der Josefstadt".

Schnell & mobil zu Ihrem Lieb­lings­sitzplatz!

Mit unserer App erhalten Sie Karten für all unsere Stücke schnell und bequem über Ihr Mobilgerät.

Josefstadt App:
Theater in der Josefstadt und Kammerspiele der Josefstadt

Zum kostenlosen Download
im App Store und bei Google Play.

Herzlichen Dank an unseren Hauptsponsor!