Fritz Egger

Schauspieler

© Helge Kirchberger

Biografie

Fritz Egger studierte Germanistik, Publizistik und Sportwissenschaften an der Universität Salzburg (Mag.phil.), nahm parallel ab 1984 Schauspiel- und Musicalunterricht und absolvierte 1988 die Bühnenreifeprüfung in Wien.

1989 gründete Fritz Egger das Salzburger AffrontTheater, für das er bis heute als Kabarettist und Autor tätig ist. 1995 wurde das AffrontTheater mit dem ORF/ARD/SRG-Kleinkunstpreis Salzburger Stier ausgezeichnet.

Als Schauspieler führten ihn seine Engagements u.a. an das Theater in der Josefstadt, die Wiener Kammerspiele, an das Stadttheater Klagenfurt und zu den Festspielen Reichenau. Außerdem spielte Fritz Egger regelmäßig als Gast am Salzburger Landestheater. Seit März 2018 steht er als Max Fabian in der Uraufführung von Christopher Hamptons Bühnenadaption des Filmklassikers All About Eve an den Kammerspielen der Josef- stadt auf der Bühne.

Sein Debüt bei den Salzburger Festspielen gab Fritz Egger 1993 in Shakespeares Coriolan (Regie: Deborah Warner). Weiters war er als Thidias in Antonius und Cleopatra und als Alpanor in Ferdinand Raimunds Der Alpenkönig und der Menschenfeind zu sehen (Regie jeweils: Peter Stein).

Einem breiten Publikum wurde Fritz Egger durch zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen bekannt.

Kontakt: Management Rehling

Zu sehen in

All About Eve