Tobias Reinthaller

Schauspieler

© Moritz Schell

Biografie

Geboren 1992 in Wien. Ausbildung an der Schauspielschule Krauss.

Seit seinem Diplom 2015 zahlreiche Engagements, u.a. bei den Festspielen Reichenau, Bühne Baden, Theater Center Forum und Theater Akzent.

Rollen in "Im Spiel der Sommerlüfte", "Romeo und Julia", "Hauptmann von Köpenick", "Ein Sommernachtstraum" u.v.m.

Seit 2017 ist Tobias Reinthaller Ensemblemitglied im Theater in der Josefstadt.

Zuletz war er im Theater in der Josefstadt zu sehen in "Wie man Hasen jagt", "In der Löwengrube", "Der Besuch der alten Dame", "Professor Bernhardi", "Der Bauer als Millionär", "Jacobowksy und der Oberst", "Einen Jux will er sich machen", "Der Weg ins Freie", in "Der ideale Mann", in "Der Bockerer", in "Jeder stirbt für sich allein" und in "Glückliche Tage/Herzliches Beileid" und wirkte in "Der Garderober" in den Kammerspielen der Josefstadt mit.

Kontakt: Screen Actors Management

Zu sehen in

Der Alpenkönig und der MenschenfeindAugust Dorn, ein junger Maler; Emerentias Gestalt
Der BockererHans, beider Sohn
Der ideale MannVicomte de Nanjac, Attaché an der Französischen Botschaft in London
Der WaldPjotr, sein Sohn
Die DreigroschenoperHakenfingerjakob
LeopoldstadtLeo Rosenbaum, Sohn von Nellie und Aaron

Bisherige Rollen an der Josefstadt

Jeder stirbt für sich allein2022/2023 | Franz Quangel, ihr Sohn/Karl Hergesell
Herzliches Beileid2022/2023 | Joseph
Der Weg ins Freie2021/2022 | Demeter Stanzides
Einen Jux will er sich machen2019/2020 | August Sonders
JACOBOWSKY UND DER OBERST2018/2019 | Salomon, Concierge des Hotels "Mon Repos et de la Rose"
Der Besuch der alten Dame2018/2019 | Ills Sohn/Hofbauer
DER BAUER ALS MILLIONÄR2018/2019 | Karl Schilf, ein armer Fischer
Wie man Hasen jagt2017/2018 | Gontran
In der Löwengrube2017/2018 | Jakschitz
Der Garderober2017/2018 | Stimme aus dem Off