Larissa Fuchs

Schauspielerin

© Moritz Schell

Vita

Larissa Fuchs (geboren 1983 in Tscheljabinsk) ist eine deutsch-russische Schauspielerin.

Noch während ihres Studiums an der Bayerischen Theaterakademie August Everding (2005 bis 2009) spielte Larissa Fuchs am Metropoltheater München und erhielt 2006 das Schauspielstipendium des Deutschen Bühnenvereins. 2008 wurde Larissa Fuchs Ensemblemitglied des Berliner Ensembles. Die in Berlin und in Wien lebende Schauspielerin war seit dieser Zeit in zahlreichen Inszenierungen zu sehen und arbeitete unter anderem mit Regisseuren wie Luc Bondy, Peter Stein, Thomas Langhoff, Claus Peymann und Andrea Breth zusammen. 

Auszeichnungen
Ensemble Preis beim Schauspielschultreffen Rostock 2008 für "Paare Schritte", inszeniert von Mario Andersen
Merkur-Theaterpreis, ausgezeichnet mit der TZ Rose 2007 für "Dogville", inszeniert von Jochen Schölch

Komplette Biografie lesen

Zu sehen in


Das perfekte Geheimnis Eva
Sie sagt. Er sagt. Frauke Reuther, Erste Kriminalhauptkommissarin
Sonny Boys Krankenschwester / Aufnahmeleiterin
Trilogie der Sommerfrische Rosina, ihre Nichte