Alexander Strömer

Biografie

In Wien geboren. Während der Schauspielausbildung an der Schauspielschule Prof. Krauss war er bereits am Burgtheater unter Vertrag. Dominique Mentha holte ihn nach Abschluss für die Rolle des Titus Feuerfuchs in Nestroys Talisman an das Tiroler Landestheater, wo er zwei Jahre lang blieb. Wolfgang Engel engagierte Alexander Strömer für die Produktion Titus Andronicus wieder ans Burgtheater. Fünf Jahre spielte er im Haus am Ring. In dieser Zeit entdeckte der Bariton seine Liebe zur Musik und bildete seine Gesangsstimme aus. Seit Mai 2001 ist er Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt. Er debütierte in der Rolle des Lysander in Shakespeares Ein Sommernachtstraum, anschließend spielte er in Heimliches Geld, heimliche Liebe, Katzenzungen, Nagerl und Handschuh, Viel Lärm um Nichts, Der Menschenfeind. Zuletzt war er in Das einzig Wahre zu sehen, an der Seite von Otto Schenk in Der Hausmeister, als Karkhan in Der Traum ein Leben, in Automatenbüfett, Der eingebildete Kranke, Die Dreigroschenoper, Kampl, Der Ignorant und der Wahnsinnige,Andorra,Der tolle Tag, Der Revisor. 

Wichtigste Arbeiten: Titus Andronicus (Quintus; Regie: Wolfgang Engel), Die 25. Stunde (Johnny Prince; Regie: George Tabori), Der Bauer als Millionär (Karl Schilf; Regie: Ursel und Karl-Ernst Herrmann), Die Eingeborene (Klofrau, Heiliger Geist; Regie: Achim Freyer), Der Talisman (Titus Feuerfuchs; Regie: Nikolaus Büchel), Nathan der Weise (Tempelherr; Regie: Nikolaus Büchel), Der zerbrochene Krug (Ruprecht; Regie: Rudolf Buczolich)

http://www.alexanderstroemer.kuenstlerzimmer.com

Zu sehen in

Der Alpenkönig und der MenschenfeindAlpanor, Alpengeist; Christian Glühwurm, ein Kohlenbrenner
Der BockererRayonsinspektor Guritsch/Berliner Parteigenosse/Herr Blau
Der HimbeerpflückerBaumeister Ybbsgruber
Der WaldKarp, Diener
Die DreigroschenoperTrauerweidenwalter
Es muß geschieden seinWaldemar Bunzl, Schauspieler
GottSperling, medizinischer Sachverständiger

Bisherige Rollen an der Josefstadt

Was ihr wollt2021/2022 | Curio/Maria
Einen Jux will er sich machen2019/2020 | Rab, ein Gauner/Erster Kellner
Der Sohn2019/2020 | Der Pfleger
Die Reise der Verlorenen2018/2019 | Hull
DER BAUER ALS MILLIONÄR2018/2019 | Afterling
DER BAUER ALS MILLIONÄR2018/2019 | Zenobius, Haushofmeister und Vertrauter der Fee Lacrimosa
Shakespeare in Love2017/2018 | Burbage/Sir Robert De Lesseps
Professor Bernhardi2017/2018 | Dr. Wenger
Die Judith von Shimoda2008/2009 | Inoue Shinano-no-Kami, Mitglied des Magistrats/Zweiter Stadtverordneter
Der Revisor2006/2007 | Ein Arzt
Der tolle Tag2005/2006 | Ein Gerichtsdiener
Der Ignorant und der Wahnsinnige2005/2006 | Kellner Winter
Andorra2005/2006 | Der Idiot
Kampl2004/2005 | Herr von Gerbrand
Die Dreigroschenoper2004/2005 | Sägerobert
Der Traum ein Leben2003/2004 | Karkhan
Der eingebildete Kranke2003/2004 | Polichinelle/Sänger/Primus doctor
Automatenbüfett2003/2004 | Der junge Selcher/Erster Herold
Liliom2002/2003 | Der junge Hollunder
Der Menschenfeind2002/2003 | Acaste
Der Hausmeister2002/2003 | Mick, ein Mann Ende Zwanzig
Das einzig Wahre2002/2003 | Brodie
Viel Lärm um Nichts2001/2002 | Borachio
Nagerl und Handschuh2001/2002 | Kappenstiefel, Rampsamperls Reitknecht, Erfinder
Katzenzungen2001/2002 | Herr Feichtinger
Heimliches Geld, heimliche Liebe2001/2002 | Adolar, beider Sohn
Ein Sommernachtstraum2000/2001 | Lysander