Michaela Klamminger

Schauspielerin

© Moritz Schell

Vita

Michaela Klamminger wurde in Graz geboren, wo sie von 2007-2011 ihre Schauspielausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst absolvierte und mit dem Würdigungspreis der Kunstuniversität ausgezeichnet wurde.
Schon während ihrer Ausbildung war sie als Schauspielerin am Grazer Schauspielhaus zu sehen (zum Beispiel als Irene in Krankheit der Jugend unter der Regie von Henner Kallmeyer) und spielte in mehreren Kino-und Fernsehproduktionen mit (Heile Welt unter der Regie von Jakob M. Erwa, Im Auto von Britta Isabel Lang, Bell Canto von Stefan Rothbart uvm.).

Von 2011 bis 2015 war Michaela Klamminger festes Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim und spielte mit nur 21 Jahren ihre erste Titelrolle Agnes in Peter Stamms gleichnamigen Roman.

Michaela Klamminger arbeitete unter anderem mit diesen Regisseuren zusammen: Calixto Bieito, Burkhard Kosminski, Georg Schmiedleitner, Cilli Drexel, André Bücker, u.v.m.

Seit 2019 Ensemblemitglied im Theater in der Josefstadt.

Auszeichnungen
2019 Schauspieler – Preis der Volksbühne Kassel zur beliebtesten Schauspielerin des Jahres
2011 Besonderer Würdigungspreis der Kunstuniversität Graz
2005 Steirischer Radiopreis Kronehit 107,5

Kontakt: Screen Actors Management

Komplette Biografie lesen

https://michaela-klamminger.com

Zu sehen in


Das perfekte Geheimnis Bianca
Der ideale Mann Lady Basildon
Leopoldstadt Nellie Rosenbaum, Tochter von Ludwig und Eva

Bisherige Rollen an der Josefstadt


Die Stützen der Gesellschaft 2023/2024 | Solveig, Schwester von Karsten, Teilzeitlehrerin für nordische Lyrik
Sommergäste 2022/2023 | Kalerija
Rechnitz (Der Würgeengel) 2021/2022 | Botinnen und Boten
Der Weg ins Freie 2021/2022 | Else Ehrenberg
Das Konzert 2020/2021 | Eva Gerndl
Mord im Orientexpress 2019/2020 | Gräfin Andrenyi
Der Vorname 2019/2020 | Anna Caravati