Peter Marton

Schauspieler

© Magdalena Possert

Biografie

Peter Marton absolvierte, nach seinem Studium der Philosophie und Theologie, seine Schauspielausbildung am Konservatorium der Stadt Wien.
Es folgten Engagements auf zahlreichen Bühnen, u.a. am Salzburger Landestheater, Schauspielhaus Wien und Stadttheater Ingolstadt.
Zuletzt gastierte er in der Hauptrolle des Erfolgsstückes "Ziemlich beste Freunde" an diversen Theatern in Düsseldorf, Frankfurt, Bonn und München.

Im TV gab der gebürtige Wiener sein Debüt 2013 in der ORF-Serie "Cop Stories". Derzeit ist Marton in der österreichischen Hit-Serie "Vorstadtweiber" (ORF/ARD) zu sehen.

Zuletzt war Peter Marton zu sehen in "Monsieur Claude und seine Töchter" in den Kammerspielen der Josefstadt.

Kontakt: Filmmakers