Adelheid Picha

Biografie

Mitbegründerin des Ausseer Kultursommers, den sie seit vier Jahren auch selbst organisiert.

An der Josefstadt spielte Adelheid Picha u. a. das süße Mädel im Reigen (Regie: Otto Schenk; Jahre später war sie die Dirne), Dorothea in Hermann und Dorothea, Cristina in Cristinas Heimreise, die Titelrolle in Die heilige Johanna (Regie: Hans Jaray), Kristin in Fräulein Julie (Regie: Günter Krämer), Frau Hollunder in Liliom, in Mann, Frau, Kind, Automatenbüfett, Moral, Das vierte Gebot, Andorra, Der Theatermacher, Das Fest, Alltagsgeschichten und Der jüngste Tag.