Lisa Weidenmüller

Schauspielerin

© Elena Zaucke

Biografie

Lisa Weidenmüller - 1989 in Leipzig geboren und aufgewachsen, kam über die Schultheater AG, den Theaterjugendclub und Statisterie als Fisch, Rentier, erstarrtes Kind und Schneemann in der "Schneekönigin" am Schauspiel Leipzig zum Schauspielstudium in Frankfurt a. M. von 2008-2012 an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst.

Seit 2012/13 war sie unter der künstlerischen Leitung von Bettina Hering am Landestheater Niederösterreich, St. Pölten vier Spielzeiten engagiert und arbeitete u.a. mit Cilli Drexel, Maria Happel, Michael Sturminger und Ròbert Alföldi. Sie war in vielen verschiedenen Rollen zu sehen, von der Minna in "Minna von Barnhelm", über den Tiger in "Ach so schön ist Panama", die Mary Warren in "Hexenjagd" oder Hermia in "Ein Sommernachtstraum".

Gastengagements führten sie u.a. ans Schauspiel Frankfurt, Staatstheater Kassel, Tiroler Landestheater Innsbruck, Stadttheater Bremerhaven, Vereinigte Bühnen Bozen, Werk X Wien und zu den Festspielen Gutenstein.
Zuletzt war sie im Fernsehen bei "Kommissarin Lucas"und "Team Alpin" zu sehen und auf Ö1 als Sprecherin bei den "Radiogeschichten" und "Nachtbildern" zu hören.

Ihr Podcast "abgespielt" über Theater in Zeiten von Corona mit Gesprächen von KünstlerInnen und TheatermacherInnen ist auf Spotify, Itunes, Deezer und Soundcloud zu hören.

Kontakt: Management Rehling

http://www.lisaweidenmueller.com/de/

Zu sehen in

Das Konzert