Therese Lohner

Schauspielerin

Therese Lohner

© Jan Frankl

Biografie

Geboren in Basel als Tochter von Karin Baal und Helmuth Lohner.

Seit 1992 ist Therese Lohner immer wieder im Theater in der Josefstadt zu sehen. Ihr Debüt war die Bianca in "Der Widerspenstigen Zähmung" von Shakespeare (Regie: Otto Schenk). Es folgten u.a. die Elli in "Kasimir und Karoline" von Horváth, die Paula in "Pension Schöller", die Celia in "Wie es euch gefällt" von Shakespeare, die Marie am Rain in "Der Unbestechliche" von Hugo von Hofmannsthal, die Delfine in "Das Konzert" von Hermann Bahr. Sie spielte die Titelrolle in "Olympia" von Franz Molnár, alternierend mit Anna Franziska Srna die Helena in "Ein Sommernachtstraum" von Shakespeare und alternierend mit Maria Köstlinger die Mabel Chiltern in "Ein idealer Gatte" von Oscar Wilde, die Cissy in "Fräulein Else", die Pauline in "Kampl", Frau Linde in "Nora", Manuela Velasco in "Eine Liebe im Herbst".
Außerdem spielte sie in "Der Theatermacher", "Das Fest", "Der Diener zweier Herren" und "Unverhofft", "Der Gast", "Jugend ohne Gott", "Einmal noch", "Altweiberfrühling", "Der böse Geist Lumpazivagabundus", "Ein Klotz am Bein", "Geschichten aus dem Wiener Wald", "The King's Speech - Die Rede des Königs", "Wie im Himmel", "Liebelei", "Eine dunkle Begierde", "Die Kameliendame", "Am Ziel", "Vor Sonnenuntergang", "Der Gockel", "Vater", "Der Schwierige", "Shakespeare in Love", "Suff", "Madame Bovary", "Der einsame Weg", "Die Reise der Verlorenen", "Mord im Orientexpress", "Einen Jux will er sich machen" und "Jacobowsky und der Oberst".

Weitere Engagements führten Therese Lohner u.a. zu den Salzburger Festspielen, Luisenburg Festspielen, an das Volkstheater Wien, Renaissancetheater Berlin, in die Komödie im Bayrischen Hof München, in das Metropol Theater Wien, zu den Festspielen Reichenau und in die Komödie Düsseldorf.

Zu sehen in


Die Kleinbürgerhochzeit Die Mutter des Bräutigams

Bisherige Rollen an der Josefstadt


Mord im Orientexpress 2019/2020 | Greta Ohlsson
Einen Jux will er sich machen 2019/2020 | Lisette, Stubenmädchen bei Fräulein von Blumenblatt/Eine Hausmeisterin
JACOBOWSKY UND DER OBERST 2018/2019 | Ginette, Mariannes Jungfer
Die Reise der Verlorenen 2018/2019 | Tante Charlotte
Der einsame Weg 2018/2019 | Gabriele, Wegrats Frau
Suff 2017/2018 | Constance
Shakespeare in Love 2017/2018 | Amme
Madame Bovary 2017/2018 | Emma Bovary
Der Schwierige 2016/2017 | Agathe, Kammerjungfer
Vor Sonnenuntergang 2015/2016 | Frau Peters
Vater 2015/2016 | Eine Frau
In memoriam Helmuth Lohner 2015/2016
Liebelei 2014/2015 | Katharina Binder, Frau eines Strumpfwirkers
Eine dunkle Begierde 2014/2015 | Krankenschwester
Am Ziel 2014/2015 | Die Tochter
Wie im Himmel 2013/2014 | Siv
The King's Speech - Die Rede des Königs 2012/2013 | Myrtle, Lionels Frau
Geschichten aus dem Wiener Wald 2011/2012 | Eine gnädige Frau
Ein Klotz am Bein 2011/2012 | Miss Betting, Englischlehrerin und Gouvernante
Der böse Geist Lumpazivagabundus 2011/2012 | Hannerl, Kellnerin/Reserl, Magd in Hobelmanns Haus/Laura
Campiello 2010/2011 | Gasparina, Fabrizios Nichte
Jugend ohne Gott 2009/2010 | Frau Ziegler
Einmal noch 2009/2010 | Lucie Schmitt, arbeitslose Tänzerin, Verlobte von Christopher
Altweiberfrühling 2009/2010 | Shirley Biegler, Lisis Tochter
Der Gast 2008/2009 | Colette, Gérards Frau
Unverhofft 2007/2008 | Gabriele, Walzls Frau
Der Diener zweier Herren 2007/2008 | Karnevalszug
Mein Nestroy 2006/2007 | Josephine Reznicek, eine Hungernde
Der Theatermacher 2006/2007 | Sarah, deren Tochter
Das Fest 2006/2007 | Linda, die tote Tochter
Nora 2005/2006 | Frau Linde
Eine Liebe im Herbst 2005/2006 | Manuela Velasco
Kampl 2004/2005 | Pauline Baroness von Kellburg
Fräulein Else 2004/2005 | Frau Cissy Mohr
DER WEG INS FREIE 2004/2005 | Else Ehrenberg
ELFRIEDE OTT: DER KOMÖDIE ZWEITER TEIL 2001/2002
Ein idealer Gatte 2001/2002 | Mrs. Marchmont / Miss Mabel Chiltern, Sir Robert Chilterns Schwester
Olympia 2000/2001 | Olympia, seine Tochter
Ein Sommernachtstraum 2000/2001 | Helena
DAS KONZERT 1998/1999 | Delfine, seine Frau
WIE ES EUCH GEFÄLLT 1994/1995 | Celia, Friedrichs Tochter
DIE SPANISCHE FLIEGE 1994/1995 | Valerie, deren Tochter
DER UNBESTECHLICHE 1994/1995 | Maria Am Rain
PENSION SCHÖLLER 1992/1993 | Paula
GELD WIE HEU 1992/1993 | Simpson, Dienstmädchen
KASIMIR UND KAROLINE 1991/1992 | Elli
DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG 1991/1992 | Bianca, ihre Schwester