Martina Spitzer

Schauspielerin

© Mihai M. Mitrea

Biografie

Aktuelles
BERLINALE SERIES: Weltpremiere für Schalkos ORF-Serienevent "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" am 12.2., 18.30, Zoopalast

Kino
2016 Licht, Regie: Barbara Albert, Geyrhalter Film
2016 Baumschlager, Regie: Harald Sicheritz, Dor Film
2016 L `Animale, Regie: Katharina Mückstein, Geyrhalter Film
2015 Freiheit, Regie: Jan Speckenbach, One Two Films
2014 Stimmen, Regie: Mara Mattuschka, Mara mattuschka
2013 Risse im Beton, Regie: Umut Dag, Wega Film
2013 Abschied, Regie: Ludwig Wüst, Film-Pla.net
2012 Paradies: Glaube, Regie: Ulrich Seidl, Seidl Film
2012 Tuppern, Regie: Vanessa Gräfingholt, projekt:film
2011 Zero Killed, Regie: Michal Kosakowski, Kosakowski Production
2011 Das Haus meines Vaters, Regie: Ludwig Wüst, Film-Pla.net
2010 Tag und Nacht, Regie: Sabine Derflinger, Mobilefilm
2003 Hurensohn, Regie: Michael Sturminger, Aichholzer Film

TV
2018 Die Toten von Salzburg - Mordwasser, Regie: Erhard Riedelsperger, Satel Film, ORF/ZDF
2018 M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Folge 1, 2), Regie: David Schalko, Super Film, ORF/BR
2017 Soko Donau - Unter Verdacht, Regie: Holger Barthel, Satel Film, ORF/ZDF
2016 Schnell ermittelt - Wolf Brennersdorfer, Regie: Gerald Liegel, MR Film/ ORF
2015 Der Tote am Teich, Regie: Nikolaus Leytner, Lotus Film/ ORF
2014  Der Metzger und der Tote im Haifischbecken, Regie: Andreas Herzog, Magic Flight Production, ARD Degeto
2014 Copstories, Regie: Umut Dag, Gebhardt Productions/ORF
2013 Tatort Abgründe, Regie: Harald Sicheritz, Cult Film
2013 Der Clan - Die Geschichte der Familie Wagner, Regie: Christiane Balthasar, Moovie the art of Entertainment, ZDF
2011 Braunschlag, Regie: David Schalko, Superfilm

Kurzfilm
2018 Royalblau, Regie: Dinko Draganovic, Forafilm
2017 Von oben, Regie: Felix Krisai, Leander Leutzendorff
2010 Sehnsucht, Regie: Helmut Geissler
2010 Downstairs, Regie: Christopher Aaron
2007 fortynine, Regie: Michal Kosakowski, Kosakowski Production
2005 Der Kameramörder (Video f. Theaterprojekt), Regie: Anatole Sternberg, Rabenhof

Bühne
Volkstheater Wien, Schauspielhaus Wien, Theater der Jugend, Rabenhof, Festspiele Reichenau, Landestheater Bregenz, Garage X, Ensembletheater, Projekttheater Vorarlberg, Sommerspiele Melk, Toihaus, toxic dreams...

Auszeichnungen
Schauspielerpreis Diagonale 2018: L´Animale, Regie: Katharina Mückstein, casting: Rita Waszilowics gewinnt den Ensemblepreis
ANTATOL im Landestheater Linz, Regie: Susanne Lietzow wurde von nachtkritik.de zu einer der 10 besten deutschsprachigen Aufführungen 2018 gewählt (Martina Spitzer spielt alle 8 Frauenrollen!!)
HÖRSPIEL DES JAHRES 2011; "Weiter leben"; Regie: Götz Fritsch, sprecherinnen Maria Hofstätter und Martina Spitzer
NESTROY für die beste Off-Produktion 2006 für "How much Schatzi?" von H.C. Artmann, Regie: Susanne Lietzow, Projekttheater Vorarlberg

Kontakt: Agentur Tanja Siefert

Zu sehen in

Die Migrantigen