Martina Ebm

Schauspielerin

© Jan Frankl

Biografie

Martina Ebm, wurde in Wien geboren, wuchs aber in Mondsee auf.

Nach der Matura studierte sie Theater- Film und Medienwissenschaften und beschäftigte sich schließlich in ihre Diplomarbeit über Schauspieltheorien.
Schon während der Studienzeit spielte Martina Ebm an diversen Off Theatern Bühnen und absolvierte die paritätische Bühnenreifeprüfung.

Auswahl bisheriger Theaterrollen:
ALMA [Alma] Alma Mahler Produktion, Regie: Paulus Manker
HAMLET [Ophelia] Ensemble08, Regie: Benjamin Plautz, BASH [Die Frau] Ensemble08, Regie: Benjamin Plautz
SCHEINBAR TREIBGUT [Pia] Schauspielhaus Wien, Regie: Artur Ortens
DER ZERRISSENE [Kathi] Salzburger Straßentheater Regie: Prof. Klaus Gmeiner
VIEL LÄRM UM NICHTS [Hero] Schlossfestspiele Mondsee, Regie: Nina Claassen
DER DOPPELGÄNGER [div. Rollen] Sensenwerk Deutschfeistritz, Graz, Regie: Erika Haring
SCHLAG SIE TOT [Gisela, Schwester Sylvie] Schuberttheater, Regie: Simon Meusburger/Nikolaus Habjan
SHOPPEN & FICKEN [Lulu] /Ensemble08/Off Theater, Regie: Benjamin Plautz
HIT SHIT POVERTY- Identity deluxe [Jackson] Schauspielhaus Wien, Regie: David Spencer
NORA ODER EIN PUPPENHEIM [Nora] Ensemble08/Schuberttheater, Regie: Benjamin Plautz

Auch in diversen Kino und TV- Rollen ist Martina zu sehen, zuletzt in "Clara Immerwahr" oder "Bad Fucking".

Ihr Debüt an der Josefstadt feierte Martine Ebm als Kathi in "Der Zerrissene". Ebenfalls in der Josefstadt spielte Martina Ebm die Rolle der Sabina Spielrein in "Eine dunkle Begierde", ein Mädchen in "Am Ziel", Inken Peters in "Vor Sonnenuntergang" und Fritzi in "Anatol".

http://www.martinaebm.com/

Zu sehen in

All About Eve