Johannes Seilern

Schauspieler

Biografie

Johannes Seilern wurde 1951 in Tschagguns / Vorarlberg geboren und absolvierte 1974 die Schauspielschule Prof. Krauss in Wien, wo er später auch als Schauspiellehrer tätig war.

Es folgten Engagements am Theater der Jugend in Wien, dem Staatstheater Oldenburg, dem Wiener Volkstheater, dem Theater in Josefstadt, dem Schauspiel Bonn, dem Renaissance Theater Berlin, dem Schauspielhaus Düsseldorf, dem Theater Heidelberg, dem Schauspiel Frankfurt, dem Stadttheater Klagenfurt, dem Landestheater Niederösterreich, den Komödienspielen Porcia u.a.

Seit 1983 spielte er zahlreiche Rollen für Film und Fernsehen, u.a. unter der Regie von Peter Patzak, Reinhard Schwabenitzky, Wolfgang Murnberger und Reinhold Bilgeri.

THEATERENGAGEMENTS
Theater Courage, Theater der Jugend, Staatstheater Oldenburg, Komödienspiele Porcia/Kärnten, Wald4tler Hoftheater

Volkstheater Wien | Dir. Paul Blaha
Theater in der Josefstadt | Dir. Ernst Haeusserman
Schauspiel Bonn | Dir. Peter Eschberg
Renaissance Theater Berlin | Dir. Horst-H. Filon
Schauspielhaus Düsseldorf | Dir. Volker Canaris
Theater Heidelberg | Dir. Peter Stoltzenberg
Schauspiel Frankfurt | Dir. Peter Eschberg
Stadttheater Klagenfurt | Dir. Dietmar Pflegerl

ZULETZT GESPIELTE ROLLEN

2016 | Schlossfestspiele Langenlois
Im Weißen Rössl | Ralph Benatzky | Wilhelm Giesecke

2015 | Sommernachtskomödie Rosenburg
Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie | Woody Allen | Leopold

2014 | Thalhof Reichenau
Casanovas Heimfahrt | Arthur Schnitzler | Marchese

2013 | Kultursommer Laxenburg
Eine Nacht in Venedig | Susanne F. Wolf | Commissario Pinzetti

2012 | Theater Phönix Linz
Die schmutzigen Hände | Jean Paul Sartre | Hoederer

2012 | Komödienspiele Porcia
Mein Freund Harvey | Mary Chase | Dr. Chumley

2010 | Schlossspiele Kobersdorf
Ein Sommernachtstraum | William Shakespeare | Peter Squenz

2009 | Volkstheater in den Bezirken, Wien
Große Szene/Das Bacchusfest | Arthur Schnitzler | Konrad Herbot/Felix Staufner

2009 | Maria Enzersdorfer Festspiele
Der Talisman | Johann Nestroy | Titus Feuerfuchs

2008-09 | Volkstheater Wien
Die Reifeprüfung | Terry Johnson | Mr. Braddock
Reden mit Mama | Jordi Galceran | Jaime
Eine heikle Sache, die Seele | Dimitré Dinev | Josef Schutt
Geschichten aus dem Wiener Wald | Ödön von Horváth | Rittmeister

2007 | Landestheater NÖ
Der Bockerer | Ulrich Becher, Peter Preses | Hatzinger

2007 | Salzburger Straßentheater
Ein idealer Gatte | Oscar Wilde | ???

2006 | Landestheater NÖ
Tartuffe | Molière | Orgon

2005 | Volkstheater Wien, Hundsturm
Hedda Gabler.ego shooter | Patrick Wengenroth | Tesman

2005 | RuhrTriennale
Steine und Herzen | Sven-Eric Bechtolf

2005 | Stadttheater Walfischgasse, Wien
Feunde, das Leben ist lebenswert | Charles Lewinsky | Fritz Grünbaum


TV

2016 | Soko Kitzbühel | Gerald Liegel
2014 | Soko Donau | Holger Gimpel
2014 | Alles Fleisch ist Gras | Reinhold Bilgeri
2001 | Dolce Vita & Co | Serie | Erhard Riedlsperger
2001 | Hainburg | Wolfgang Murnberger
2000 | Julia - Eine ungewöhnliche Frau | Serie | Peter Sämann
1999 | Schlosshotel Orth | Serie | Klaus Gendries
1994-97 | Ein idealer Kandidat | Serie | Reinhard Schwabenitzky
1995 | Operation Plutonium | Kurt Ockermüller
1994 | Der Spritzenkarl | Serie | Rüdiger Nüchtern
1993 | Iris und Violetta | Serie | Peter Sämann
1992 | Salzburger Nockerln | Franz Seitz
1991 | Tatort | Serie | Werner Noefer
1989 | Frau Garland | Peter Patzak
1988 | Camillo Castiglioni | Peter Patzak
1984 | Der Mörder | Anton Reitzenstein
1984 | Weltuntergang | Imo Moszkowicz
1983 | Familie Merian | Serie | Walter Davy
1982 | Kalkstein | Imo Moszkowicz


KINO

2014 | Woman in Gold | Simon Curtis
2006 | Freundschaft | Rupert Henning
2006 | Klimt | Raoul Ruiz
2003 | Zwei Väter einer Tochter | Reinhard Schwabenitzky
1985 | Morgengrauen | Peter Sämann

https://www.johannes-seilern.at/