Michael Ostrowski

Schauspieler

Michael Ostrowski

Biografie

Michael Ostrowski wurde in Leoben geboren.
Er studierte Englisch und Französisch in Graz, Oxford und New York.

Seine erste Kinofilmrolle erhielt er 2002 in "Nogo", es folgte die erfolgreiche Komödie "Nacktschnecken" 2004 und 2009 deren Fortsetzung "Contact High" - beides unter der Regie von Michael Glawogger, in dessen Spielfilm "Slumming" Ostrowski auch an der Seite von August Diehl und Paulus Manker spielte.

Zuletzt war er mit "Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott" und "Die Werkstürmer" im Kino erfolgreich und in der ORF Donnerstag Nacht-Serie "Schlawiner" zu sehen.

Seit 1993 ist er Ensemblemitglied der Grazer Theatergruppe "Theater im Bahnhof", mit der er 2002 den Nestroy-Theaterpreis als beste Off-Produktion gewann.

Zuletzt war Michael Ostrowski in den Kammerspielen der Josefstadt zu sehen in "Ladies Night" und "Run For Your Wife".

Kontakt: Agentur Divina