Katrin Eberl

Schauspielerin

Katrin Eberl

Biografie

Aufgewachsen in Niederösterreich und Burgenland fand die gebürtige Wienerin nach ihrer Matura bei einem Jahresaufenthalt in London wieder die Liebe zu Theater und Film und kehrte in ihre Geburtsstadt zurück um Schauspielerei zu studieren. 2013 absolvierte sie erfolgreich die Bühnen Reifeprüfung im Wiener Raimundtheater.

Zu ihren bisherigen Theaterengagements zählen:
"Ein Sommernachtstraum" - Rolle: Hermia (2012), Helena (2013)- (Sommerspiele Wolfsthal und Theaterkeller Wien)
"Was ihr wollt" - Rolle: Olivia (Bühnenproduktion der 1stfilmacademy Wien)
"Die Herbergssuche" - Rolle: Maria (Stadthalle Ybbs/Donau)
"The Nina-Variations" - Rolle: Nina (Bühnenproduktion der 1stfilmacademy Wien)
"Jedermann" - Rolle: Buhlschaft (Sommerspiele Wolfsthal und Theaterkeller Wien)
"Schlangenmilch" - Rolle: Filipa (Theater Delphin)
"Joseph und seine Brüder - Die Berührte" Rolle: Freundin der Mut (Theater in der Josefstadt)
"Ziemlich beste Freunde" Rolle: Prostituierte (Kammerspiele der Josefstadt)
"Der Zerrissene" Rolle: Gast/Bauernvolk (Theater in der Josefstadt)

Film und Fernsehen:
2010: In the Blink of an eye, Rolle: Kellnerin
2010: Der Winzerkönig, Rolle: Sekretärin
2012: Inside Mind, Rolle: Nora
2013: Soko Donau, Rolle: Alina (Schneewittchen)
2013: Limbus der Film, Rolle: Sophie
2013: Der letzte Sommer der Reichen, Rolle: Katharina, Regie: Peter Kern