Matthias Franz Stein

Schauspieler

Matthias Franz Stein

© Jan Frankl

Biografie

Matthias Franz Stein wurde 1980 geboren.
Er absolvierte seine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien.

Auswahl an Theaterrollen:
2008 Grasl, Waldviertler Hoftheater
2007-08 Der Bockerer,  Landestheater St. Pölten
2007 Heavens Night Prinz, Schauspielhaus Wien
2006 goldfischen, Theater in der Drachengasse
2005 Die unterbliebenen Worte, Theater in der Drachengasse
2004 Wackelkontakt, Volkstheater Wien
2002 Traumnovelle, Festspiele Reichnau 

Auswahl Film und Fernsehen:
2010 ADELE SPITZEDER - DAS GELD DER ANDEREN Hugo v. Hofmannsthal (Nebenrolle) Xaver Schwarzenberger BR/ORF
2009 BLUTSFREUNDSCHAFT Wolfie (Charakter) Peter Kern Kino
2009 MAHLER AUF DER COUCH Zemlinski (Charakter) Percy Adlon Kino
2009 JUD SÜSS Soldat (Nebenrolle) Oskar Roehler KINO
2009 DIE GIPFELZIPFLER Markus Goldhammer (Episodenrolle) Harald Sicheritz ORF
2008 SCHNELL ERMITTELT Konrad Horvath (Episodenrolle) Michael Riebl ORF
2007/09 DER WINZERKÖNIG Markus Eilbecker (durchgehende Rolle) Holger Barthel ORF/ARD
2007 DAS TRAUMPAAR Wolfgang (Nebenrolle) Xaver Schwarzenberger ORD/ARD
2007 SCHULDIG Polizist (Nebenrolle) Harald Sicheritz Kino
2007 DER MÄRCHENPRINZ Hannes (Nebenrolle) Xaver Schwarzenberger ORF
2007 TATORT - EXITUS Adam Schuller (Nebenrolle) Thomas Roth ORF/ARD
2007 SOKO DONAU Sascha Rehberg (Episodenrolle) Erwin Keusch ORF/ZDF
2006 DER GEKÖPFTE HAHN Karlibuzzi (Nebenrolle (Undine Award)) Radu Gabrea u. Marijan Vajda Kino
2006 MUTIG IN DIE NEUEN ZEITEN Charly (Hauptrolle) Harald Sicheritz ORF
2006 APOLONIA MARGARETHE STEIFF Xaver Schwarzenberger ARD, ORF, Arte
2005 MEINE SCHÖNE TOCHTER Xaver Schwarzenberger ARD
2005 ELFERHAUS Harald Sicheritz ORF
2003 ZUCKEROMA Enkel Xaver Schwarzenberger ORF

Im Theater in der Josefstadt war Matthias Franz Stein bereits zu sehen in "Traumnovelle", "Lady Windermeres Fächer", "Jägerstätter", "Wie im Himmel", "Die Geschichte vom Fräulein Pollinger", "Die Schüsse von Sarajevo", "Liebelei", "Der Boxer", "Vor Sonnenuntergang", "Der Gockel", "Die kleinen Füchse", "Der Schwierige" und "Das Mädl aus der Vorstadt".
In den Kammerspielen der Josefstadt wirkte Matthias Franz Stein in "Aufstieg und Fall von Little Voice" mit.

Kontakt: Agentur Nielsen