Roman Schmelzer

Ensemblemitglied

© Jan Frankl

Biografie

Engagements:
U.a. Schauspielhaus Bochum, Wuppertaler Bühnen, 2002-2004 Ensemblemitglied am Volkstheater Rostock, 2004-2007 Ensemblemitglied am Theater St.Gallen, Burgfestspiele Jagsthausen, Stadttheater Klagenfurt, Staatstheater Braunschweig

Rollen:
U.a. in Die Eröffnung, Liliom (Liliom), Lorenzo (Der Kaufmann von Venedig), Grünlich (Buddenbrooks), Alceste (Der Menschenfeind), Franz Moor (Die Räuber), Tasso (Torquato Tasso), Ian Wiczewski (Süden), Die 39 Stufen, Titelrolle in Der Riese vom Steinfeld, Wronski (Anna Karenina), Vito Anthony Marcantonio (Vinnie) (Ratgeber für den intelligenten Homosexuellen zu Kapitalismus und Sozialismus mit Schlüssel zur Heiligen Schrift), Michel (Die Wahrheit), Wilhelm Davison (Maria Stuart), Der ältere Bruder (Kindertragödie), Die letzten Tage der Menschheit, Titelrolle in Amphitryon und Dr. Finache (Floh im Ohr).

Im Theater in der Josefstadt war Roman Schmelzer bisher in "Der Gockel", "Totes Gebirge", "Die kleinen Füchse", "Niemand" und "Der Schwierige" zu sehen.